Meine Ducati 851/888

Meine ehemaligen Motorräder

Hier gibt es ein paar Infos zu meinen ehemaligen Motorrädern, die ich in den vergangenen Jahren gefahren habe!

Ducati 851/888

Von Anfang 1997 bis Ende 2013 habe ich eine, der heute sehr seltenen, Ducati 851 S3 gefahren. Der Beginn meiner Leidenschaft für sportliche Motorräder mit zwei Zylindern aus dem schönen Italien! Die Ducati habe ich sowohl im öffentlichen Straßenverkehr als auch bei Renntrainings und bei Rennen im Rahmen von Cup-Läufen bewegt!

Mit der Ducati habe ich u. a. auch mein erstes Rennen (Superbike-Klasse im damaligen Thunder-Cup) gewonnen! Ein Moment, den ich im Leben nicht mehr vergessen werde!

Im Laufe der Jahre wurde die 8er relativ radikal umgebaut und so mehr und mehr für die Rennstrecke optimiert!

Genauere Details folgen in Kürze! Bitte etwas Geduld!

Suzuki GSX-R 750 W

Von Ende 1995 bis Anfang 1997 habe ich eine Suzuki GSX-R 750 W bewegt. Mein erster richtiger Supersportler! Hat mir sehr viel Spaß gemacht und mit der GSX-R habe ich im Herbst 1995 meine ersten Erfahrungen auf der Rennstrecke gemacht!

War eine gute Zeit, damals!

Bilder und Infos folgen in Kürze!

Suzuki GSX 750 ES

Die Suzuki GSX 750 ES war mein erstes, richtig ausgewachsenes Motorrad! Endlich ein Motorrad mit ausreichender Leistung um auch mal die linke Spur auf der Autobahn zu benutzen! ;-)

Die ES war bzw. ist der direkte Nachfolger der legendären Suzuki Katana (was man auch optisch auf den ersten Blick erkennt, sofern man sich ein wenig auskennt!) und umgebaut mit Speer-Höcker und einer Sebring 4-in-1-Auspuffanlage hat mir die GSX 750 ES durchaus gut gefallen!

Gefahren habe ich dieses Motorrad von Anfang 1994 bis zum Spätsommer 1995 gemeinsam mit meinem Vater (der übrigens dafür verantwortlich ist, dass ich so begeistert von Motorrädern und Rennsport bin - hast Du gut gemacht, Papa! R.I.P., wir sehen uns, irgendwann, irgendwo!)

Auch hier: Bilder und Infos folgen!

Honda CB 400 N

Mit diesem Zweizylinder aus dem Hause Honda fing alles an!

Eine Honda CB 400 N, Baujahr 1980, vorher von meinem Vater gefahren, war mein erstes echtes Motorrad! 44 sensationell brutale PS (eigentlich hätte ich die ersten zwei Jahre nur mit max. 34 PS fahren dürfen!) und endlich richtig mobil!

Mit der kleinen 400`er habe ich meine ersten und durchaus guten Erfahrungen gesammelt. Klar, das Fahrwerk war weich wie Butter, der Klang eher öde und die Höchstgeschwindigkeit endete lange vor der - für mich damals magischen! - 200 km/h-Marke!

Trotzdem, endlich war ich Motorradfahrer und nicht mehr nur Sozius! Missen möchte ich diese Zeit niemals!

Gefahren habe ich die kleine Honda von 1991 bis Anfang 1994. Danach war es Zeit für ein größeres Motorrad mit mehr Leistung!

Bilder und Infos folgen auch hier!